TDBK 2019 – Rückblick

Mehr als 100 Aktionspartner haben beim „Tag des brandverletzten Kindes” 2019 mitgemacht. Unter dem Motto „Verknallt an Silvester" wurden Unfallgefahren, ausgehend von Feuerwerkskörpern, in den Fokus gerückt. Mit Vorträgen in Schulklassen, Rallyes durch Krankenhäuser, Brandschutzerziehung in der Kita, Vorführungen, was ein Silvesterböller anrichten kann und was bei Verletzungen zu tun ist, war der Aktionstag ein großer Erfolg im Hinblick auf die Prävention.

In diesem Jahr kamen erstmalig Klebetattoos zum Einsatz. Vor Ort wurden diese von den teilnehmenden Partnern an Kinder verteilt, um den Dialog über Verbrennungs- und Verbrühungsgefahren zwischen den Kindern und Eltern auch zu Hause zu fördern. #weißBescheid

Wir sind sehr dankbar für die bundesweite Unterstützung! International haben sich Aktionspartner aus Belgien, Großbritannien, Italien, Kroatien, Österreich, Schweiz, Schweden beteiligt.

Herzlichen Dank aus dem Paulinchen-Team ... wir verbleiben mit dem schönen Gefühl: Prävention macht Spaß und würden uns über freigegebene Fotos der Aktionen sehr freuen (tdbk@paulinchen.de)

News

Mehr als 100 Aktionspartner haben beim „Tag des brandverletzten Kindes” 2019 mitgemacht. Unter dem Motto „Verknallt an Silvester" wurden Unfallgefahren, ausgehend von Feuerwerkskörpern, in den Fokus...

Rätselspaß

Jetzt das Buchstabenrästel ausdrucken, bei Ihrer TDBK-Aktion einsetzen und der Rätselspaß kann losgehen. Download

Bestellschluss

Liebe Aktionspartner, noch bis zum 25.11.2019 können Materialien zum „Tag des brandverletzten Kindes” 2019 bestellt werden. Also schnell das Aktionsformular ausfüllen und beim TDBK mitmachen. Alle...
Jetzt Spenden